Fortbildungen für ausgebildete Bothmer Gymnasten

Allgemeines zur Therapie

Um Bothmer Therapeuten und Practitioner für ihre Arbeit zu schulen, haben wir eine modular aufgebaute Fortbildungsreihe entwickelt. Sie ist als Ergänzung für therapeutisch Tätige entwickelt. Sie ist nicht Voraussetzung für die therapeutische Arbeit.
Verantwortlich für den Inhalt und die Durchführung: Adrian Constantinescu und Stephan Thilo.            
Bei Fragen zur Organisation wenden Sie sich bitte an Kriztina Mogyorosi
krisztina@bothmer-movement.eu

Eudynamik

Eudynamik arbeitet mit den Übungsgestalten der Bothmer Gymnastik; diese wurde jedoch in der Vermittlung von Catrin Albonico für die Arbeit mit Erwachsenen menschenkundlich metamorphosiert: So ist Eudynamik ein Schulungsweg der Denk-, Fühl- und Willensbewegungen mit grosser salutogenetischer und therapeutischer Wirkkraft. → Info PDF

Kontakt: Catrin Albonico → catalb@hotmail.ch

Embodiment

BLI- Embodiment ist eine Bewegungstherapeutische Anwendung, die sich ideal mit der Bothmer therapeutischen Arbeit verbindet. Embodiment Practitioner habe ein profundes Wissen über die Reflexmotorik des kleinen Kindes und der Problematik bei Nichtintegration dieser Reflexe in der normalen Bewegungsentwicklung. Durch Überprüfung der Sinne in Verbindung mit den motorischen Fähigkeiten, wird ein Bewegungsablauf erarbeitet, welcher zu einer bewegungsinduzierten Nachreifung der diagnostizierten Problematik führt.

Kontakt: Kriztina Mogyorosi → krisztina@bothmer-movement.eu